Wer Falafel mag, wird diese Quinoa Bällchen lieben! Quinoa Bällchen

Schwierigkeit
Einfach

Vegan, laktosefrei, ohne Haushaltszucker

Quinoa Bällchen

Zutaten

  • 100 g Afrikanische Quinoa
  • 50 g Afrikanisches Chia
  • 1 kleine Dose Kichererbsen, abgetropft
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Saft von 1⁄2 Zitrone
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Meersalz & frisch gemahlener Pfeffer
  • Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Quinoa in ein Sieb geben und mit warmem Wasser abspülen.
  2. Dann Quinoa mit 400 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen. Abgießen.
  3. Chia, Kichererbsen, Currypulver, Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft und 2 EL Wasser in der Küchenmaschine oder im Mixer zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  4. Quinoa und Semmelbrösel unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann 10 Minuten quellen lassen. Bällchen formen.
  5. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bällchen darin goldbraun ausbacken.
  6. Mit Hummus und Fladenbrot servieren.
Quinoa Bällchen

Natürlich leckere ZUVA Rezepte

So gut schmecken unsere sonnenverwöhnten Superfoods!

ZUVA Rezepte

Chia Cracker

Schwierigkeit
Einfach
Chia Cracker

Schoko Chia Pudding

Schwierigkeit
Einfach
Schoko Chia Pudding

Chia Himbeer Brotaufstrich

Schwierigkeit
Einfach
Chia Himbeer Brotaufstrich

Quinoa Porridge mit Beeren

Schwierigkeit
Einfach
Quinoa Porridge mit Beeren

Quinoa Poke Bowl

Schwierigkeit
Einfach
Quinoa Poke Bowl

Quinoa Bällchen

Schwierigkeit
Einfach
Quinoa Bällchen

Chia Honig Granola

Schwierigkeit
Einfach
Chia Honig Granola

Chakalaka Quinoa Bowl

Schwierigkeit
Einfach
Chakalaka Quinoa Bowl